Einprägsam, kurz, knackig – der Name für die Domain

Domain und Firmenname
Domain und Firmenname

Startups oder Unternehmen, die den ersten Schritt in die weite Welt des Web wagen, stehen häufig vor dem Problem, dass alle guten griffigen Namen sowohl für die Firma als auch für eine dazu passende Domain bereits vergeben sind. Dann rauchen die Köpfe, um einen einigermaßen stimmigen Domainnamen zu ermitteln. So lautet bereits unser erster Tipp, nicht das Unternehmen zu benennen, sondern die Homepage.

Immer wieder lautet die wichtigste Regel beim Domainkauf, der Name sollte kurz, knapp und einprägsam sein. Einen Sinn muss er nicht zwingend ergeben, wenn der Klang beim Kunden ankommt. Du willst schließlich eine Marke kreieren und nicht etwas abkupfern. So muss der eigentliche Name gar nicht zwingend in den Suchmaschinen gut ranken, denn er soll Dich und Dein Unternehmen spiegeln. Die Keywords und den Zweck der Firma kannst Du im Text deutlich machen. Wohlgemerkt, dies betrifft nicht die Affilate- oder Nischenseiten, sondern eindeutig nur die Domain, die Du für Dein Startup wählst.

zart.shop oder zalea.de
zart.shop / zalea.de

Domain und Unternehmenszweck – Fantasie ist gefragt

Verstehen wir uns nicht falsch, wenn Du die Möglichkeit hast, genau den Firmenzweck mit einer Endung wie .de oder .com zu ergattern, solltest Du unbedingt zuschlagen. Willst Du Dosen verkaufen, bist Du mit dem genauen Begriff in jedem Fall auf der sicheren Seite. Du brauchst Dich dann um das Ranking nicht mehr scheren. Willst Du aber zarte Dessous an die Frau bringen, wird die beste Domainendung nichts helfen, wenn davor der Name zarte-dessous-fuer-frauen steht. In diesem Fall empfehlen wir entweder einen knackigen Namen in Kombination mit einer neuen Endung wie zart.shop oder einen fantasievollen Begriff wie zalea.de. Hier stützt die .de-Endung den (noch) unbekannten Namen. Der Klang jedoch passt perfekt zu einem Unternehmen, das die Frauen anzieht oder schmückt. Sei es nun mit schöner Unterwäsche oder spannenden stylishen Accessoires.

Zielgruppe ansprechen – denken wie der Kunde

Stürz Dich auch emotional auf Ihre Zielgruppe. Willst Du wie oben beschrieben die zarte Damenwelt ansprechen, sind fantasievolle Begriffe wichtig, die von Glanz und Glamour sprechen. Eine passende Domain ist da auch glosh.de. Hier siehst Du den neuesten Modeschmuck doch ebenfalls schon glänzen? Eine Seite mit schwarzem Hintergrund, über der das Wort “Glosh” in goldenen Lettern prangt, spricht mit Sicherheit die weibliche Welt an.

digena.de
digena.de

Doch bei den Herren wird der Begriff vermutlich nicht so gut ankommen. Sie mögen es meist kälter und vor allem technischer. Eine Herrenuhr verkauft sich nicht mit Glitter, sondern mit robuster Technik, die dann im nächsten Stepp auch verspielte Elemente enthalten darf. Hier ist sicher die Domain digena.de, die richtige Adresse für Deine Zielgruppe. Auch dieser Domainname ist kurz genug, um leicht eingetippt zu werden und klingend genug, auch wenn der Unternehmenszweck nicht haargenau wiedergegeben werden kann. Auch für digitale Produkte, die Du an den Mann bringen willst, ist digena.de die richtige Homepage.

Fantasie oder Wirklichkeit – kurz oder lang

Nirgendwo ist der Spruch “Weniger ist mehr!” so wichtig, wie bei der Auswahl einer passenden Domain zum Unternehmen. Mach es Deinen Kunden leicht, wenn Du ein Begriff werden willst. Die kurzen Domainnamen mit guten Endungen, die noch zu haben sind, mögen nicht exakt passen, aber sie sind besser als ein ganzer Roman. Hier gilt, die Domain darf mehr Zeichen haben, wenn es ich um einen exakten Namen handelt. Als Beispiel ist XXL-Weihnachtsbaum.de eigentlich zu lang für eine gute Domain. Doch da beide Teile des Namens auf einen wichtigen Aspekt der Domain hinweisen, passt die Länge.

Konntest Du jedoch für Dein Startup nur noch einen Fantasiebegriff bekommen, liegt die Würze tatsächlich in der Kürze. Sind die Begriffe Pergola oder Pagode belegt – Du baust oder verkaufst aber genau diese schönen Bauwerke für den Garten? Dann ist Fantasie gefragt und es könnte tatsächlich die Domain pagola.de werden. Ob Carport, Terrassenüberdachung oder Pavillon, obwohl es sich um einen Fantasiebegriff handelt, kann Dein Kunde hier sofort den richtigen Schluss ziehen.

rein.shop
rein.shop

Domainkauf – die Größe ist doch wichtig!

Wenn Du einen klaren Begriff hast, wie beim rein.shop, den automatisch jeder mit Reinigung und Sauberkeit verbindet, ist das natürlich optimal. So viel Glück ist nicht immer gegeben, gerade in einer Zeit, in der die meisten guten Namen bereits seit Jahren vergeben sind. Du hast in unseren Beispielen gesehen, wie kurz die Namen von Domains sein können. Lange komplizierte Namen frustrieren Deinen Kunden. Wenn er dann zweimal hin und her geklickt hat, um nachzuschauen, wie der Name nun lautete, ist auch der geduldigste Kunde vermutlich weg. Und bekanntermaßen hast Du keine zweite Chance auf einen ersten Eindruck.

Willst Du eines Tages vielleicht auch im Radio Werbung schalten oder sogar im Fernsehen? Dann wähle heute schon einen perfekten Namen für Dein Unternehmen. Sogar für Dein Logo ist es wichtig, dass der Name kurz und knapp ist. Je mehr Zeichen Du benötigst, desto unlesbarer wird Dein Firmenlogo. Grundsätzlich sind fünf bis sechs Zeichen optimal, länger als auf etwa zehn Zeichen solltest Du Deinen Domainnamen nicht ausdehnen.

Der eigene Name – Mario Mustermann

Natürlich ist der eigene Name auf Deiner Webseite wichtig. Vor allem, wenn Du in der Region bereits bekannt bist. Doch hinter der Domain Mario-Mustermann vermutet kein Kunde, was Du tust. Du hast ein Umzugsunternehmen? Leider ist das für den Kunden, der Dich noch nicht kennt, nicht einmal ansatzweise zu vermuten. Die Seite ruckzuck.shop hingegen lässt Deine Kunden ahnen, dass Du die schnellsten Umzüge machst. Dein guter Name wird dann zwar in die zweite Reihe verbannt, aber der Gewinn Deines Umzugsunternehmens wird das sicher nicht.

Umzugsunternehmen
ruckzuck.shop

Wichtig ist jedoch auch, die Markenrechte der ausgewählten Domain kurz zu checken, sonst hast du versehentlich einen Namen wie googel, goggle oder dergleichen reserviert, den Du dann nicht nutzen kannst. Zu diesem Thema findest Du nächste Woche noch mehr bei uns.

Unsere Beispiele im Beitrag haben Dir gefallen?

Prima, denn auch diese Domains kannst Du bei uns kaufen.

zalea.de
glosh.de
digena.de
pagola.de
rein.shop
ruckzuck.shop
zart.shop

Anfragen bitte an abc@abc-texte.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


6 + 2 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen